Lernunterlagen

Grundlagen der Betriebsratsarbeit - BR 3

Mitbestimmung auf den Punkt gebracht

Über dieses Seminar

Die Beteiligungsrechte des Betriebsrats sind abgestuft. Wir sprechen von „echter, erzwingbarer Mitbestimmung“, wenn der Arbeitgeber den Betriebsrat über eine beabsichtigte Maßnahme informieren und sich dann mit ihm einigen muss, bevor er diese Maßnahme durchführt. Die Einigung sollte in Form einer Betriebsvereinbarung niedergelegt werden. In diesen Fällen kann auch der Betriebsrat die Initiative ergreifen. Und wenn man sich trotz allem nicht einig wird, dann kann ein Einigungsstellenverfahren eingeleitet werden. Theoretisch… Doch in welchen Fällen hat der Betriebsrat eine „echte, erzwingbare Mitbestimmung“? Die Teilnehmenden wissen nach dem Seminar, in welchen Angelegenheiten es Mitbestimmung gibt, wo das geregelt ist und wie diese gesetzlichen Vorgaben zu verstehen sind.

Wie in allen unseren Grundlagenseminaren legen wir großen Wert auf Praxisbezug. Die Themen werden anhand betrieblicher Beispiele besprochen.

Seminarinhalte

  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten gem. § 87 BetrVG, wie z.B.
    • Verhalten und Ordnung im Betrieb
    • Technische Überwachung von Leistung und Verhalten
    • Regelungen zur Arbeitszeit
  • Überblick: Weitere wichtige Mitbestimmungsrechte
  • Freie Entfaltung der Persönlichkeit, Meinungsfreiheit und Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte
    • Das Arbeitsgerichtsverfahren: Bei Missachtung der BR-Rechte
    • Die Einigungsstelle bei Nichteinigung in mitbestimmungspflichtigen Angelegenheiten
  • Die Information der Belegschaft
  • Rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten der betrieblichen Öffentlichkeitsarbeit

 

Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.