Lernunterlagen

Betriebsrat 2 - Grundlagen der Betriebsratsarbeit (BR 2)

Handlungsmöglichkeiten bei personellen Maßnahmen

Über dieses Seminar

In diesem Seminar geht es um Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen und um Kündigungen. Konkret: Es geht darum, wie der Betriebsrat in diesen Verfahren zu beteiligen ist und in wieweit er Einfluss nehmen kann. Doch zuvor wird geklärt, über was wir bei diesen Maßnahmen eigentlich sprechen. Was ist eine Einstellung bzw. ab wann gilt ein Kollege als eingestellt? Und Versetzung – was ist das eigentlich? Welche Arten von Kündigungen gibt es und ist die Beteiligung des Betriebsrats immer dieselbe? Kann der Betriebsrat eine Kündigung verhindern? Wir befinden uns hier in einem sehr wichtigen Feld der BR-Arbeit. Nicht nur weil es zum Teil um existentielle Angelegenheiten für die Betroffenen geht, sondern weil hier auch eine Reihe formaler zu beachten sind. Sowohl aufseiten der Arbeitgeber, als auch auf aufseiten der Betriebsräte.

Wie in allen unseren Grundlagenseminaren legen wir großen Wert auf Praxisbezug. Die Themen werden anhand betrieblicher Beispiele besprochen.

 

Seminarinhalte

  • Beteiligungsrechte bei Personalplanung, Beschäftigungssicherung, Personalfragebögen und Auswahlrichtlinien gem. §§ 92-95 BetrVG
  • Mitbestimmung bei Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung gem. § 99 BetrVG
    • Definitionen Versetzung im Sinne des BetrVGs
    • Umfang der Informationspflichten des Arbeitgebers
    • Zustimmungsverweigerung gem. § 99, Abs. 2 BetrVG:
    • Gründe und formale Anforderungen (Fristen und Fristberechnung)
  • Vorläufige personelle Maßnahme gem. § 100 BetrVG
  • Zustimmungsersetzung gem. § 100, Abs.2 BetrVG
  • Übersicht zum Befristungsrecht und Leiharbeit
  • Betriebsrat und Kündigung
    • Kündigungsarten
    • Die Anhörung des Betriebsrats / Informationspflichten des Arbeitgebers
    • Widerspruch und Bedenken, Rechtsfolgen
    • Formale Anforderungen, Fristen und Fristberechnung
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle