Lernunterlagen

Der Wirtschaftsausschuss

- sinnvoll gegründet und zielführend eingesetzt

Über dieses Seminar

Mit diesem Seminar wenden wir uns an alle Mitglieder des Wirtschaftsausschusses
bzw. des Betriebsrates. In den drei Tagen werden alle notwendigen
Grundkenntnisse vermittelt und an konkreten, praktischen Fallbeispielen
deren Anwendung erarbeitet!

Seminarinhalte

• Rechtliche Grundlagen des Wirtschaftsausschusses (WA)
· Rahmenbedingungen der Mitbestimmungen (BetrVG)
· Voraussetzung zur Errichtung des WA
· Zusammensetzung des WA
· Aufgaben, Rechte und Pflichten des WA
• Organisation im Wirtschaftsausschuss
· Strategische Ausrichtung im Wirtschaftsausschuss
· Taktische Ausrichtung im Wirtschaftsausschuss
· Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von
Wirtschaftsausschusssitzungen
• Wichtige betriebswirtschaftliche Grundlagen für den Wirtschaftsausschuss
· Allgemeine betriebswirtschaftliche Grundlagen
· Haushaltsgrundlagen und Wirtschaftspläne
· Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse
· Einzelabschluss / Konzernabschluss
· Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung,
Kapitalflussrechnung
· Bilanzanalyse
· Zielgerichtete Kennzahlen für den Wirtschaftsausschuss
• Best Practice
· Arbeiten und lernen an tatsächlichen Fällen wie beispielsweise:
· Auslagerung von Betriebsteilen / Abteilungen etc.
· Outsourcing / Insourcing
· Investitionen
· Krankheitskosten, Fluktuationskosten, etc.

Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 96.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.