Lernunterlagen

JAV meets JAV - Power für die JAV 10/2018 Neu!

Mitgestaltung der Ausbildungsqualität oder Umgang mit Konfliktsituationen

Über dieses Seminar

Mit dem Angebot „JAV meets JAV“ bieten wir euch die Möglichkeit, sich in wichtigen und interessanten Themen fortzubilden, diese intensiv zu bearbeiten und zu vertiefen. Wir laden die Jugend- und Auszubildendenvertreter/innen aus allen Gesetzesbereichen (BetrVG, BPersVG und den Personalvertretungsgesetzen der Länder) und Betrieben ein, mit uns gemeinsam themenorientiert zu arbeiten. Die praktische JAV - Arbeit soll unterstützt, sowie rechtliche Grundlagen gesammelt und ausgetauscht werden.

Kolleginnen und Kollegen, die noch nicht an einem JAV Grundlagen-Seminar teilgenommen haben, können sich ebenfalls anmelden.

Seminarinhalte

AG 1: Mitgestaltung bei der Ausbildungsqualität

Die JAV gilt als beteiligungspflichtige Schlüsselfigur für die Qualität sowie für die Sicherstellung der betrieblichen Berufsausbildung. In diesem Seminar werden die grundlegenden Bestimmungen der betrieblichen Berufsausbildung diskutiert. Dabei werden Themengebiete wie Ausbildungsqualität, Ausbildungsvoraussetzungen, Erstellung von Ausbildungskonzepten, Pflege einer azubigerechten Ausbildungsstruktur sowie die Beteiligungsrechte bei der Ausbildungsqualität im Rahmen der JAV-Tätigkeit besprochen. Es gilt zu hinterfragen, was Ausbildungsqualität in den verschiedenen Ausbildungssektoren (BetrVG, LPVG NRW und BPersVG) bedeutet. Das Ziel des Seminars ist es, eine spezifische Handreichung für JAVen zu entwickeln, welche den Ihnen bei der Mitgestaltung der Ausbildungsqualität wegweisend helfen wird. Das Seminar richtet sich an JAV-Mitglieder aus allen Bereichen (BetrVG, LPVG und BPersVG).

AG 2: Umgang mit Konfliktsituationen während der Berufsausbildung

Konflikte sind normale menschliche Lebensäußerungen, die im Berufsleben täglich durch widerstreitende Interessen oder Bedürfnisse auftreten. Sie können aus Meinungsverschiedenheiten, Streitigkeiten um Einfluss, Macht oder Ungerechtigkeit entstehen. Zwar sind wesentliche Veränderungen ohne konstruktive Konflikte in den Betrieben sowie in den Dienststellen kaum möglich, jedoch müssen Konflikte nicht zwangsläufig negativ sein. Konflikte können sich auch positiv auswirken und für eine verbesserte Zusammenarbeit sowie zur Optimierung von Problemlösungen anregen. Der gerechte Umgang mit Konflikten während der betrieblichen Berufsausbildung ist eine herausfordernde Aufgabe der JAV. Das Ziel dieses Seminars ist es, eine bedürfnisorientierte Handreichung für JAVen zu entwickeln, die ihnen bei der Bewältigung von ausbildungsrelevanten Konfliktsituationen helfen kann. Das Seminar richtet sich an JAV-Mitglieder aus allen Bereichen (BetrVG, LPVG und BPersVG).

Hinweise zum JAV meets JAV:

Bitte gebt bereits bei der Anmeldung euer Wunsch - Seminar an. Die Kolleginnen und Kollegen, die keine Angaben machen, würden wir einteilen.

 

Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 96.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.