Lernunterlagen

Das Urlaubsrecht konsequent umsetzen

Mitbestimmung – Grundsätze – Planung

Über dieses Seminar

Konflikte und Organisationsprobleme bei der Umsetzung des Urlaubsrechts sind ein schwieriges Dauerthema für viele Betriebs- und Personalräte. Gleichzeitig hat sich in keinem anderen arbeitsrechtlichen Gebiet in den letzten Jahren so viel geändert wie beim Urlaubsrecht. Selbstverständlich wird in dem Seminar die gesamte, für die betriebliche Praxis relevante aktuelle Rechtsprechung alltagstauglich vermittelt. Oftmals wird Urlaub nur kurzfristig gewährt, manchmal sollen KollegInnen gar aus den Ferien zurück an den Arbeitsplatz kommen.

Oder es werden Betriebsferien, Urlaubssperren oder Zwangsurlaub bestimmt ohne die Mitbestimmung der Betriebs- und Personalräte zu beachten.

Dieses Seminar bringt darum Klarheit in die Fragen des Urlaubsrechts. Es wird vermittelt, welche Rechte die einzelnen ArbeitnehmerInnen haben und welche Beteiligungsmöglichkeiten die betriebliche Interessenvertretung hat.

Dieses Seminar wird mit 14 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Seminarinhalte

  • Das Wichtigste zum Verfahren der Urlaubsbeantragung und –Genehmigung
  • Betriebsferien, Urlaubssperren, Rück- bzw. Widerrufe
  • Wann darf Urlaub abgelehnt werden? Und was passiert dann?
  • Wer ist vorrangig zu behandeln? Welche sozialen Gesichtspunkte gibt es?
  • Wie viel Urlaub muss ich eigentlich verplanen?
  • Wie lange vorher muss ich meinen Urlaub beantragen?
  • Übertragungsmöglichkeiten des Urlaubs ins nächste Jahr, insbesondere: Neue Rechtsprechung, wann der Urlaubsanspruch von Langzeitkranken bestehen bleibt und wann er verfällt.
  • Urlaubsabgeltungsmöglichkeiten
  • Urlaub und Wechsel in Teilzeit
  • Urlaub und Krankheit, insbesondere alles zur Übertragung von Urlaub bei Langzeitkranken
  • Vererblichkeit von Urlaubsansprüchen
  • Einflussmöglichkeiten von Betriebs- und Personalräten
  • Bausteine für Betriebs- und Dienstvereinbarungen
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 96.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.