Lernunterlagen

Das Landespersonalvertretungsgesetz 2 - Grundlagen LPVG 2

Vom Informationsrecht bis zur Mitbestimmung

Über dieses Seminar

In der Personalratsarbeit steht die Mitbestimmung in sozialen und organisatorischen Fragen im Mittelpunkt des Handelns. Dabei sind die Verfahren, also wie der Personalrat sich einbringen kann, nicht immer eindeutig und nachvollziehbar. Oft muss das Mitbestimmungsrecht anhand der geschilderten Maßnahme erkannt werden. Deshalb stehen in diesem Seminar genau diese Verfahren im Mittelpunkt.

Darüber hinaus hat der Personalrat in Mitbestimmungsfragen ein Initiativrecht und ist nicht darauf verwiesen, den Erlass einer Maßnahme durch den Dienststellenleiter abzuwarten. Vor allem im Arbeits- und Gesundheitsschutz können so Maßnahmen, die über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen, angestoßen und umgesetzt werden. Selbstverständlich wird die jeweils aktuelle Rechtsprechung berücksichtigt.

Auf Nachfrage können auch andere Landespersonalvertretungsgesetze berücksichtigt werden.

Seminarinhalte

  • Arbeitsrechtliche Grundsätze in der Beratung der Kolleg*innen
  • Informations- und Beteiligungsrechte der Personalvertretung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Die Beteiligungsverfahren im Personalvertretungsrecht
  • Mitbestimmung und Mitwirkung in sozialen und personellen Angelegenheiten
  • Die Verweigerung der Zustimmung
  • Die Einigungsstelle
  • Zuständigkeiten des Verwaltungsgerichts
  • Fallbeispiele und aktuelle Rechtsprechung

 

Die Seminarinhalte werden laufend inhaltlich und rechtlich aktualisiert. Langjährige Personalratsmitglieder profitieren daher auch von einem Seminarbesuch.

Für dieses Seminar anmelden

X

Teilnehmer {number} (Privatadresse)

(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Für dieses Seminar anmelden

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Seminar-Daten

Das Landespersonalvertretungsgesetz 2 - Grundlagen LPVG 2

Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle