Lernunterlagen

Das agile Unternehmen Neu!

Neue Formen der Selbststeuerung im Betrieb

Über dieses Seminar

Seit einigen Jahren werden regelmäßig neue Ansätze der Unternehmensorganisation präsentiert, die sich alle darum drehen, wie Teams selbstorganisiert und selbststeuernd arbeiten können. All diese Ansätze versprechen ein sinnstiftendes Arbeiten, das den Beschäftigten mehr Verantwortung gibt und ihnen ermöglicht, selbständig, flexibel und dynamisch auf die ständig im Wandel begriffenen Arbeitsanforderungen zu reagieren. Unter diesen Ansätzen ist seit einigen Jahren das Konzept des „agilen Unternehmens“ sehr erfolgreich. Zu diesem Konzept gehören verschiedene Methoden des Projekts- und Produktmanagements, mit deren Hilfe die Teams sich rasch an neue Kunden- oder Marktanforderungen anpassen können – eine der bekanntesten ist SCRUM. Die Werte, Prinzipien, Techniken und Methoden des agilen Arbeitens werden von den Beschäftigten zum Teil sehr positiv aufgenommen. Sie führen aber auch häufig zu einer weiteren Entgrenzung der Arbeitszeit, einem vermehrten Leistungs- und Teamdruck und zu einer Arbeitsverdichtung – und somit auch zu psychischen Belastungen. In diesem Seminar sollen Grundsätze des agilen Arbeitens und verwandter Konzepte vorgestellt und in ihren Entstehungszusammenhang eingeordnet werden. Im Anschluss

werden wir gemeinsam erarbeiten, worauf betriebliche Interessensvertretungen achten sollten, wenn agile Organisationsformen im Betrieb eingeführt oder bereits eingesetzt werden.

Seminarinhalte

  • Theorien der Selbstorganisation und Selbststeuerung
  • Was ist ein „agiles Unternehmen“?
  • Agile Werte, Prinzipien, Techniken, Methoden
  • Teamarbeit und psychische Belastungen
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.