Lernunterlagen

Fachtagung Sucht Neu!

Suchtverhalten und Suchtprävention in Betrieb und Dienststelle

Über diese Tagung

Bereits zum dritten Mal in Folge findet unsere „Fachtagung - Sucht“, statt. Und auch in diesem Jahr sind wir sicher, genug Themen zu haben, über die es sich lohnt zu informieren und sich auszutauschen. Wenn wir heutzutage über das Thema „Suchtverhalten und Suchtprävention“ sprechen, dann folgen auf der einen Seite oft reflexartig folgende Antworten: „Kein Wunder bei dem Druck, der immer stärker wird… und kein Wunder, wenn es 24 Stunden nur noch um die Arbeit geht… und kein Wunder, wenn die Kollegen meinen auch noch am Wochenende Mails checken zu müssen… und kein Wunder, bei der Zunahme psychischer Erkrankungen…

Und dann gibt es die andere Seite: „Man kann nicht alles auf die Arbeit schieben“, „Gesoffen wurde schon immer“, „Wird alles total aufgebauscht“, „an der Arbeit allein, liegt es ja meist nicht…“ Es ist wie bei fast allen Themen: Für Viele gibt es nur schwarz oder weiß, richtig oder falsch, ganz oder gar nicht.

Doch der Weg in die Sucht ist ein Prozess, oft genug unter den Augen von Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten. Unsicherheit herrscht auf allen Seiten. Wie verhalte ich mich, wenn ich merke, dass die Kollegin in immer kürzeren Abständen zur Toilette geht und dann immer aufgedreht zurückkommt? Gibt es im Betrieb Ansprechpartner für solche Situationen? Kann ich darauf vertrauen, dass ich Hilfe und nicht die Kündigung bekomme, wenn meine Sucht öffentlich wird?

Dieses Seminar wird mit 20 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Tagungsinhalte

MIT UNSERER FACHTAGUNG VERFOLGEN WIR ZWEI ZIELE:

  1. Die Teilnehmenden fit machen, für den Umgang mit Betroffenen, aber auch für den generellen Umgang mit dem Thema im Betrieb.
  2. Den Austausch unter den betrieblichen Suchtbeauftragten fördern und so gegenseitige Unterstützung und Beratung initiieren.

Das genaue Programm zur Tagung wird ca. 3 Monate vorher auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Vorreservierungen nehmen wir gern entgegen.

Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle