Lernunterlagen

AuL-Forum Arbeitsrecht Neu!

Arbeiten während und nach COVID-19

Über diese Tagung

Mit unserem neuen Tagungsformat „Aul-Forum Arbeitsrecht“ drehen wir den Spieß um und beleuchten einen Themenschwerpunkt aus unterschiedlichen Perspektiven. Ganz komprimiert, einen Tag lang.

  1. Aus betriebsverfassungsrechtlicher, kollektivrechtlicher Sicht
  2. Aus Sicht der Kolleg*innen, individualrechtlicher Sicht
  3. In Hinblick auf die aktuelle Rechtsprechung zu den jeweiligen Themen

Forum nennen wir das Ganze, weil diese Tagung ein Ort der Information, des Austausches und der Meinungsbildung sein soll. Unterschiedliche Perspektiven auf das Thema, unterschiedliche Referent*Innen und enger Bezug zur Praxis.

Welches Schwerpunktthema dann auf der Agenda stehen wird, entscheiden wir spätestens Ende des Jahres. Dann haltet Augen und Ohren auf, wenn wir das Thema des Forum im Netz, im Newsletter und in den Seminaren ankündigen.

Info-Download

Der Flyer zum AuL Forum Arbeitsrecht mit dem Schwerpunkt "Arbeiten während und nach COVID-19" am 19. August 2020 in Paderborn mit dem kompletten Tagungsprogramm:
 Download Flyer

Für dieses Seminar anmelden

X

Teilnehmer {number} (Privatadresse)

(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Für dieses Seminar anmelden

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Seminar-Daten

AuL-Forum Arbeitsrecht

Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle