Lernunterlagen

Fachtagung Gesundheit

Neue Impulse für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Über diese Tagung

In unserer diesjährigen Fachtagung präsentieren wir wieder aktuelle Themen aus dem gesamten Spektrum des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Kein Mitbestimmungsgebiet ist so weitreichend und bietet soviel Einflussnahme wie der Arbeits- und Gesundheitsschutz in Prävention und Umsetzung. Daher möchten wir einen Überblick über die vielen Neuerungen in verschiedenen Bausteinen aus dem Arbeitsschutz geben. Impulse für die Interessenvertretungsarbeit sollen gesetzt werden, um im Betrieb und in der Dienststelle eine gesündere Arbeitswelt zu schaffen.

Das detaillierte Programm wird Anfang 2022 in einem Flyer und unter www.aul-seminare.de veröffentlicht.

Dieses Seminar wird mit 20 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Download Flyer Fachtagung Gesundheit

Info-Download

Der Flyer zur Veranstaltung "Fachtagung Gesundheit - Neue Impulse für den Arbeits- und Gesundheitsschutz" mit dem kompletten Tagungsprogramm:

 Download Flyer

Tagungsinhalte

Voraussichtlich Tagungsinhalte:

  • Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)
    • Trends und Entwicklungen im BEM
    • Zusammenarbeit mit außerbetrieblichen Stellen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung
    • Veränderte rechtliche Rahmenbedingungen
    • Konzeptentwicklung und Umsetzungsstrategien mit digitaler Unterstützung
    • Resilienz in der betrieblichen Gesundheitsarbeit
  • Büroarbeit und Home Office
    • Lehren aus der Pandemie
    • Aktuelle gesetzliche Entwicklungen und Normen
    • Unfallversicherung und Home Office
  • Arbeitszeitgestaltung ist Gesundheitsschutz
    • Das neue Arbeitszeitgesetz  und die Einflussnahmen der Interessenvertretung
  • DGUV und die betrieblichen Regeln und Normen in der praktischen Anwendung
    • Beispiele guter Arbeitsschutzpraktiken aus Betrieben und Dienststellen

Seminarbeschreibung herunterladen

Seminarbeschreibung (PDF)

Für das Seminar anmelden

Aktuell sind für dieses Seminar keine Termine geplant.
Infos zur zukünftigen Terminplanung und zu Möglichkeiten der ImHaus-Seminare erfahrt ihr gern jederzeit telefonisch unter: 05231 / 309 39-0.