Lernunterlagen

Führung und Gesundheit

Auswirkungen von Führungsverhalten auf die Gesundheit der Beschäftigten

Über dieses Seminar

Das Führungsverhalten im Betrieb, ob es eine Kultur der Unterstützung und Wertschätzung gibt oder eben nicht, hat unmittelbare Auswirkungen auf die Gesundheit, insbesondere auf das psychische Wohlbefinden bei der Arbeit. Eine gute Arbeitsorganisation, die gerechte Verteilung der Arbeit, Lob und Wertschätzung und Kritik konstruktiv und sachlich zu formulieren, sollten Fähigkeiten guter Führungskräfte sein. Sind sie es nicht, wirkt sich das auf das Selbstwertgefühl und die Motivation der Beschäftigten aus. Selbstverständlich geht es im Seminar um die Auswirkungen von Führungsverhalten. Doch wie dieses Führungsverhalten ermittelt und bewertet werden kann, wird genauso vermittelt, um dann zielgerichtet als Interessenvertretung aktiv werden zu können.

Dieses Seminar wird mit 14 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Seminarinhalte

  • Zusammenhang von Führung und Gesundheit
  • Grundlagen und Grundsätze einer „Guten Führung“
  • Führungsstile und Führungskonzepte
  • Führungsverhalten verstehen – Umgang mit schwierigen Vorgesetzten
  • Die Einbindung von Führungsverhalten in die ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung
  • Maßnahmen zur Verbesserung des Führungsverhaltens
  • Mitbestimmungsrechte und betriebliche Handlungsstrategien zum Thema „Gute Führung“
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.