Lernunterlagen

Alternsgerechtes Arbeiten

„Gute Arbeit“ für Jung und Alt

Über dieses Seminar

Die Folgen des demografischen Wandels sind in immer mehr Betrieben bereits zu beobachten. Der Anteil der älteren Kolleginnen und Kollegen wird immer größer. Sie müssen länger arbeiten, genauso wie die Jüngeren und viele Betriebe haben Probleme, junge und qualifizierte Nachwuchskräfte zu bekommen. Für alle Beschäftigten, ob jung oder alt, wird es daher immer wichtiger, an gut gestalteten / alternsgerechten Arbeitsplätzen zu arbeiten, um noch gesund in Rente gehen zu können.

In diesem Seminar werden vorausschauende Konzepte, Instrumente und Handlungsfelder vorgestellt, um Wege aufzuzeigen, wie eine gesunde Belegschaft auch in Zukunft gesichert werden kann. Es zeigt Wege auf, wie auf der Grundlage einer umfassenden Altersstrukturanalyse ein problembezogenes Handlungskonzept zu den verschiedenen betrieblichen Handlungsfeldern aussehen kann.

Dieses Seminar wird mit 14 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Seminarinhalte

  • Zahlen, Daten, Fakten zur alternden Belegschaft
  • Gesundheitliche Folgen von unzureichender Arbeitsplatzgestaltung
  • Erstellung und Auswertung einer Altersstrukturanalyse
  • Herausarbeiten von betrieblichen Problemstellungen
  • Betriebliche Handlungsfelder zur alternsgerechten Gestaltung der Arbeit und zur Sicherung einer gesunden Belegschaft
  • Gesetzliche Grundlagen: Arbeitsschutzgesetz, Betriebsverfassungsgesetz und Sozialgesetzbuch IX (ABS-System)
  • Initiativen von Betriebsräten zur Gestaltung der Arbeitswelt von morgen
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.