Lernunterlagen

Umgang mit psychisch Auffälligen am Arbeitsplatz Neu!

Handlungsmöglichkeiten und Gegenmaßnahmen bei psychischen Erkrankungen

Über dieses Seminar

Der Anteil von psychisch erkrankten KollegInnen hat in den letzten Jahren in erheblichen Maße zugenommen und er steigt weiter an. Aber gerade im Hinblick auf überlastete und erkrankte KollegInnen wird oftmals im betrieblichen Alltag viel zu spät gehandelt oder unangemessen reagiert.

Damit die ersten Anzeichen und Auffälligkeiten auch wahrgenommen werden können, benötigen Betriebs- und Personalräte und SBV Kenntnisse und Hintergrundwissen über erste Signale und Auswirkungen bei den Betroffenen von psychischen Erkrankungen. Darüber hinaus bedarf es aber auch betriebliche Strategien zur Vermeidung und Reduzierung von psychischen Belastungen und somit zur Prävention von psychischen Erkrankungen.

Das Seminar gibt einen Überblick in diese Problematik, und die häufigsten Formen der psychischen Erkrankungen werden vorgestellt. Gemeinsam werden Hinweise erarbeitet, wie Betriebs- und Personalräte und Schwerbehindertenvertreter in solchen Situationen agieren können und welche betriebliche Maßnahmen im Sinne der Betroffenen getroffenen werden können.

Dieses Seminar wird mit 14 Stunden von der DGUV als Weiterbildung für zertifizierte Disability Manager (CDMP) anerkannt.

Seminarinhalte

  • Überblick: Krankheitsgeschehen und verschiedene Formen der psychischer Erkrankungen
  • Burn-out – Ursachen und Auswirkungen auf Beschäftigte und Betriebe
  • Wer ist Betroffen?
  • Welche Arbeitsbedingungen führen zu psychischen Erkrankungen?
  • Erkennen von psychischen Auffälligkeiten bei betroffenen/gefährdeten Kollegen/innen
  • Unterstützungsangebote für betroffene Kollegen/innen (interne und externe Angebote)
  • Handlungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen
  • Betriebliche Handlungsstrategien zur Vorbeugung gegen Psychische Erkrankungen
  • und rechtliche Grundlagen
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 96.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.