Lernunterlagen

Basiswissen Sozialrecht Neu!

Schutz und Vorsorge für Beschäftigte

Über dieses Seminar

Im Bereich des Sozialrechts geht es um den Schutz und die Vorsorge für die Beschäftigten im Betrieb. Wichtige Stichworte in diesem Zusammenhang sind: Krankheit, Unfall, Rente, Arbeitslosigkeit. Sofort wird klar, wie wichtig Kenntnisse in den Grundlagen des Sozialrechts sind, um Kolleginnen und Kollegen zu beraten bzw. Ihnen zu helfen an wichtige Informationen, bei den richtigen Stellen zu kommen.

Seminarinhalte

  • Krankheit, Pflegebedürftigkeit und Unfall
    • Leistungen: Kranken-, Pflege-, Unfallversicherung
    • Die Versicherungsträger
  • Arbeitslosenversicherung
    • Arbeitslosengeld I und II
    • Struktur- und saisonbedingte Kurzarbeit
    • Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften
    • Die Vermeidung von Sperrzeiten
  • Gesetzliche Rentenversicherung
    • Rentenversicherung im Überblick
    • Rentenreformen – Rente mit 63
    • Renten wegen Erwerbsminderung
    • Sozialrechtliche Auswirkungen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Rechtschutz
    • Widerspruch und Klage
  • Aktuelle Rechtsprechung – neue Initiativen des Gesetzgebers
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.