Lernunterlagen

Die Rede in der Betriebsversammlung

Informationen souverän, verständlich und interessant rüberbringen

Über dieses Seminar

Mal ehrlich… Wer hat nicht Lampenfieber vor der Rede in der Betriebsversammlung? Wer greift nicht lieber zu ausformulierten und steifen Sätzen, weil sich das sicherer anfühlt?

Das alles ist vollkommen normal für alle, für die es eben nicht normal ist, regelmäßig vor Publikum zu stehen. Doch gerade für diesen seltenen Fall gibt es viele hilfreiche und einfach umzusetzende Hilfestellungen und Techniken, die Sicherheit bringen. Wenn dann noch der Inhalt verständlich und nachvollziehbar vermittelt wird, dann kann es eine perfekte Rede werden.

Ein wenig Aufregung wirkt nämlich authentisch und ehrlich. Und darauf kommt es doch an, oder? Im Seminar
werden alle Aspekte der freien Rede besprochen. Von der Vorbereitung bis zur Durchführung.

Seminarinhalte

  • Kriterien der Redewirksamkeit
    • Warum ist das freie Sprechen besser als das Ablesen?
    • Blickkontakt, Sprache, Wortwahl
    • Körperhaltung, Umgang mit Stichwortzetteln
    • Umgang mit Redepult, Mikrofon, Headset
  • Systematische Vorbereitung der Rede in der Betriebsversammlung
    • Auf den Punkt kommen: Warum rede ich?
    • Den roten Faden nicht verlieren: Aufbau und Anordnung der Informationen / Argumente
    • Klug einsteigen: Mit einem klugen Einstieg den „Fuß in die Tür kriegen“
  • Umgang mit Störungen und Zwischenrufen
    • Souverän reagieren: Nicht jede „Störung“ ist auch eine
    • Reaktionsmöglichkeiten auf bewusste Störungen
  • Praktische Übungen mit und ohne Kamera

Seminarbeschreibung herunterladen

Seminarbeschreibung (PDF)

Für das Seminar anmelden

Aktuell sind für dieses Seminar keine Termine geplant.
Infos zur zukünftigen Terminplanung und zu Möglichkeiten der ImHaus-Seminare erfahrt ihr gern jederzeit telefonisch unter: 05231 / 309 39-0.