Lernunterlagen

Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeiterbefragung

Erlaubt ist, was der Interessenvertretung hilft

Über dieses Seminar

Die eigene betriebliche Interessenvertretungsarbeit soll betrieblich kommuniziert werden, denn sie wird ja für die Kolleginnen und Kollegen gemacht. Was will aber die Belegschaft?

Mitarbeiterbefragung durch die Interessenvertretung ist auch gleichzeitig Öffentlichkeitsarbeit. Was ist bei den Instrumenten aus Sicht der Interessenvertretung zu beachten? Mitarbeiterbefragungen werden oft durch den Arbeitgeber initiiert und von externen Firmen durchgeführt. Wie soll aber eine Mitarbeiterbefragung durch die Interessenvertretung erfolgen und was passiert danach?

Aushänge, Infoblätter oder sogar ein Intranetauftritt. Welche Instrumente bieten sich für die Öffentlichkeitsarbeit an und wie können sie gestaltet werden?

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse über die rechtlichen Möglichkeiten bei Mitarbeiterbefragungen und zur Öffentlichkeitsarbeit. Für welche Themen sind aber Befragungen sinnvoll und wie soll diese durchgeführt werden? Lösungsmöglichkeiten für verschiedene Themen und unterschiedliche Methoden werden kennengelernt und auf die Praxistauglichkeit im eigenen Unternehmen geprüft. Die Öffentlichkeitsarbeit muss zwischen intern und extern unterschieden werden. Ist manchmal weniger mehr oder das richtige Instrument für den eigenen Betrieb finden?

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen bei Mitarbeiterbefragungen durch den Arbeitgeber oder Betriebsrat
  • Kennenlernen von Formen der Mitarbeiterbefragung
  • Deutungshoheit von Ergebnissen
  • Ableitung von Maßnahmen aus Befragungen
  • Rechtliche Grundlagen für die betriebliche Öffentlichkeitsarbeit
  • Möglichkeiten des Betriebsrates für interne Öffentlichkeitsarbeit
  • Sprechstunden, Versammlungen, Begehungen, Mitarbeiterinformationen, Geheimhaltungspflichten
  • Kennenlernen von unterschiedlichen Medien und prüfen, welche Medien für den betrieblichen Einsatz die richtigen sind
  • Ist Marketing als Betriebsrat notwendig?
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 96.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.