Lernunterlagen

Leiharbeit, Befristung und Werkverträge

Handlungsmöglichkeiten für Betriebs- und Personalräte

Über dieses Seminar

In letzter Zeit entsteht der Eindruck, dass das Thema Leiharbeit viele Betriebs- und Personalräte nicht mehr so beschäftigt, wie es vielleicht noch vor drei bis vier Jahren der Fall war. Auch das Thema Werkverträge hat seit einiger Zeit offensichtlich weniger Konjunktur. Anders sieht es bei Befristungen aus. Woran liegt das? Haben wir wirklich einen Trend zu unbefristeten, sicheren Arbeitsverhältnissen? Schön wär’s.

Im Februar 2018 hat die Bundesagentur für Arbeit ihren Bericht „Zur aktuellen Entwicklung in der Zeitarbeit“ veröffentlicht. Ein zentraler Satz sticht hervor: Die Anzahl der Leiharbeitnehmer ist im langfristigen Vergleich in der Tendenz mit hoher Dynamik gewachsen.

Es gibt offensichtlich eine Diskrepanz zwischen unserer Wahrnehmung und der Realität. Ein Grund mehr, sich mit diesen oftmals prekären Arbeitsverhältnissen zu beschäftigen, um das in den Betrieben zu erreichen, was wir vielleicht fälschlicherweise schon meinen erreicht zu haben.

Seminarinhalte

  • Befristete Arbeitsverträge
    • Mit und ohne sachlichen Grund
    • Höchstdauer von Befristungen
    • Befristung und Kündigungsschutz
    • Aktuelle Rechtsprechung
  • Arbeitnehmer-Überlassungsrecht: Leiharbeit, Zeitarbeit
    • Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzeslage: Beschränkung der Überlassungs-Höchstdauer und Unterbrechungs-/Wartefristen
    • Verlängerung durch Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen
    • Der Grundsatz des „equal pay“: Auswirkungen von Gehaltstarifverträgen bei Zeitarbeitsunternehmen und Branchen-Tarifverträgen
  • Werkverträge
    • Rechtliche Grundlagen – Neue Informationsrechte für Betriebsräte
    • Woran erkennt man einen Arbeitnehmer?
    • Neue Rechtsprechung zum Zustimmungsverweigerungsrecht
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.