Lernunterlagen

Arbeitsstrafrecht

Welche strafrechtlichen Risiken sind mit dem Arbeitsverhältnis verbunden

Über dieses Seminar

Wenige Dinge bewegen in Deutschland die Gemüter so sehr, wie das Auto. So wird im Zusammenhang mit dem sogenannten „Abgasskandal“ intensiv diskutiert; vor allem über die finanziellen Belastungen für Autofahrer und über schuldhaftes Verhalten von Spitzenverdienern.

Wie steht es aber in einem solchen Fall mit der strafrechtlichen Verantwortung, nicht nur des Vorstandes,

sondern auch der Arbeitnehmer, die mit oder ohne direkte Anweisung ihrer Vorgesetzten die Software entwickelt und eingesetzt haben?

Wenn solche Fragen gestellt werden, kommen wir in das Arbeitsstrafrecht. Zugegeben, ein auf den ersten Blick exotisches Thema. Doch die Realität zeigt, dass es auf den zweiten Blick sehr real ist bzw. werden kann.

Seminarinhalte

Strafrechtliche Verantwortung der Arbeitnehmer zu ausgesuchten Fallkonstellationen

  • Vermögensdelikte zum Nachteil des Arbeitgebers
  • Straftaten mit und ohne Zustimmung des Arbeitgebers
  • Vertragliche Übernahme von strafrechtlichen Haftungsrisiken
  • Kündigungsrechtliche Folgen von Straftaten im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis

Strafrechtliche Verantwortung des Arbeitgebers zu ausgesuchten Fallkonstellationen

  • Verstöße gegen das Mindestlohngesetz (MiLoG)
  • Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz
  • Strafrechtliche Haftung für Unfälle am Arbeitsplatz
  • Strafnormen des BetrVG

Strafrechtliche Verantwortung der Betriebsräte

  • Geheimnisverrat
  • Benachteiligung / Begünstigung von Betriebsräten
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.