Lernunterlagen

Personalbemessung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen Neu!

Gesetzliche Regelungen zur Mindestbesetzung im Pflegedienst?

Über dieses Seminar

Überall auf der Welt, in den USA, in Süd-Korea, in Belgien und anderswo gibt es Vorgaben für das Verhältnis von Pflegenden zu Patienten. Dabei stehen Regulierungssysteme im Mittelpunkt, die zwingend einzuhaltende Mindestbesetzungen in Form von Pflegekraft-Patienten-Verhältniszahlen durch staatliches Recht vorgeben.

Ab 2019 soll nun eine Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegeintensiven Krankenhausbereichen Abhilfe schaffen.

Die Gesundheitskonzerne, Krankenkassen, Klinik- und Pflegeketten machen Milliardengewinne auf Kosten der Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der neue Gesundheitsminister will mit etwa 8.000 neu zu schaffenden Pflegeplätzen dem Notstand entgegentreten. Das ist vergleichbar mit dem Versuch einen Flächenbrand mit einer Gießkanne zu löschen. Was also können die Interessenvertretungen tun? Aktiv bemessen! Das Seminar zeigt, was das Pflegepersonal erwirtschaftet (Wertschöpfung) und was qualifiziertes Personal kostet und wie eine seriöse Personalbemessung durchgeführt werden sollte. Es werden

Handlungsalternativen für die Interessenvertretungen vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

 

Seminarinhalte

  • Die Gewinne in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Die Wertschöpfung und die Kosten des Personals
  • Personalbemessung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
    • Wie bemesse ich mein Personal
    • Grundlagen der Verordnung zur Festlegung von Personaluntergrenzen
  • Aufgaben und Handlungsperspektiven der Interessenvertretung
    • Gerichtsurteile vom AG Kiel bzw. vom LAG Schleswig-Holstein
  • Was bringt die neue Verordnung aus dem Haus Spahn?
Für dieses Seminar anmelden

Für dieses Seminar anmelden

XTeilnehmer {number} (Privatadresse)
(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Seminar-Daten
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW (bzw. entsprechende Regelung anderer Bundesländer) oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle

Kosten

Kosten werden berechnet
zzgl. Hotelleistungen. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Änderungen vorbehalten.