Lernunterlagen

Mehrarbeit und Überstunden

Mitbestimmungsrechte und betriebliche Umsetzung

Über dieses Seminar

Wer unterscheidet schon zwischen Mehrarbeit und Überstunden? Da geht es quer durcheinander mit den Begrifflichkeiten. Heißt „mehr arbeiten“ automatisch, dass Überstunden gemacht werden? Und wenn ja, muss dann diese Mehrarbeit auch mit Zuschlägen vergütet werden? Beim Geld hört der Spaß bekanntlich auf. Umso wichtiger ist es, diese Frage im Betrieb sauber und für die Belegschaft verständlich zu regeln.

Bei der der Entgeltfrage, gibt es (meist) eindeutige rechtliche Antworten, da Arbeitsverträge und/oder Tarifverträge greifen.  Wenn es allerdings um die unterschiedlichen Interessen in der Belegschaft, geschweige denn denen des Arbeitgebers, geht, dann sieht die Welt ganz anders aus. Hier sind Emotionen und Gewohnheiten im Spiel, die Fingerspitzengefühl und die Bereitschaft erfordern, auch mal unbequeme Wahrheiten zu sagen.

In diesem Spannungsfeld kollektive, betriebliche Regelungen zu treffen, ist eine echte Herausforderung.

Seminarinhalte

  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen
    • Regelmäßige Arbeitszeit nach Gesetz, Arbeitsvertrag, Tarifvertrag
    • Überstunden und Mehrarbeit: Begriffsklärung
    • Pflicht zu und Recht auf Mehrarbeit bzw. Überstunden
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Überstunden
    • Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit
    • Mitbestimmung, auch in Eil- und Notfällen
  • Betriebliche Konflikte
    • Verfall von Überstunden: arbeitsvertragliche Ausschlussklauseln und Verjährungsfristen Dokumentation und Geltendmachung von Überstunden
    • „Freiwillige“ Leistung von Überstunden
    • Umgang mit Überlastungssituationen durch Überstundenleistung
  • Eckpunkte für Betriebsvereinbarungen zu Mehrarbeit/ Überstunden
    • Die wichtigsten Regelungsgegenstände beim Thema Mehrarbeit/Überstunden
    • Typische Stolperfallen
  • Kommunikation der betrieblichen Regelungen zur Arbeitszeit mit und in der Belegschaft
    • Umgang mit Kritik und Vorwürfen gegen den BR beim Thema Überstunden

Seminarbeschreibung herunterladen

Seminarbeschreibung (PDF)

Für das Seminar anmelden

Aktuell sind für dieses Seminar keine Termine geplant.
Infos zur zukünftigen Terminplanung und zu Möglichkeiten der ImHaus-Seminare erfahrt ihr gern jederzeit telefonisch unter: 05231 / 309 39-0.