Lernunterlagen

Basiswissen Schichtarbeit

Individuelle Lösungen durch Betriebsvereinbarung

Über dieses Seminar

Die Schichtarbeit ist in vielen Betrieben das Arbeitszeitmodell der Wahl. Damit erreichen die Unternehmen eine bessere Auslastung ihrer Betriebsanlagen und steigern so die Produktivität. Die wirtschaftlichen Interessen der Unternehmen sind natürlich zu berücksichtigen. Dennoch muss der Gesundheitsschutz im Vordergrund stehen, denn die Schichtarbeit hat unumstritten gesundheitliche Risiken, die wissenschaftlich fundiert dargelegt sind. Diese Erkenntnisse gilt es  bei der Planung unterschiedlichster Schichtmodelle zu berücksichtigen. Selbstverständlich spielen daneben Fragen des Entgelts und des Arbeitszeitrechts eine wichtige Rolle. Da bei der Festlegung der Arbeitszeit ein umfassendes Mitbestimmungsrecht besteht, können die Interessenvertretungen entsprechend Einfluss nehmen. Bevor betriebliche Regelungen vereinbart werden, sollten die gesetzlichen Normen und deren Öffnungsmöglichkeiten für Tarifverträge oder individuelle Vereinbarungen bekannt sein.

Seminarinhalte

  • Wichtige Schichtsysteme: Produzierendes Gewerbe, Gesundheitswesen, Dienstleistung
    • Flexible Schichtmodelle; Permanente Schichten, Schicht und Wechselschichtmodelle
    • Vor- und Nachteile der einzelnen Schichtsysteme, u.a. gesundheitliche Belastungen
  • Beteiligungsrechte des Betriebs- und Personalrates
    • Bei Einführung von Schichtarbeit; Wechsel der Schichten; Änderung des Schichtmodells
    • Einhalten von Pausen und Ruhezeiten; Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit auf die Schichten
  • Rechtliche Regelungen zu Schicht-Arbeitszeiten
    • Arbeitszeitgesetze, Tarifvertrag, Arbeitsvertrag, Dienst und Betriebsvereinbarung
  • Mitbestimmung des BR/PR bei Entlohnung von Schichtarbeit
    • Schichtzulagen, Teilzeitkräfte, Azubis
  • Schichtarbeit und BR/PR-Tätigkeit
    • BR/PR-Sitzung während Schichtdienst/Freischicht
  • Eckpunkte einer Betriebs-Dienstvereinbarung
Für Seminar anmelden

Für das Seminar anmelden

Aktuell sind für dieses Seminar keine Termine geplant.
Infos zur zukünftigen Terminplanung und zu Möglichkeiten der ImHaus-Seminare erfahrt ihr gern jederzeit telefonisch unter: 05231 / 309 39-0.