Lernunterlagen

Personalgespräche, Leistungsbeurteilung, Zielvereinbarung

Für transparente und gerechte Regelungen im Betrieb

Über dieses Seminar

Die Begriffe gehen durcheinander: Personalentwicklung, Personalführung oder Personalplanung. Auch ist längst nicht immer klar, was sich konkret dahinter verbirgt. Nichts gegen moderne Personalführungsinstrumente. Doch bitte unter Berücksichtigung der Interessen der Beschäftigten.

Was wird z.B. in Personalgesprächen besprochen? Wie verbindlich sind Vereinbarungen, die dort getroffen werden? Ist der Ablauf der Gespräche transparent? Sind die Methoden der Leistungsbeurteilung gerecht und nachvollziehbar? Was ist, wenn ich mich ungerecht behandelt fühle? Die Fragen zu diesem Thema werden mehr, je intensiver man sich damit beschäftigt. Diese zu klären, gelingt durch Betriebsvereinbarungen, die insbesondere die Eckpunkte Leistungsbeurteilung, Zielvereinbarung und Gesprächsführung regeln.

Seminarinhalte

Personalgespräche

  • Die verschiedenen Formen und Definitionen
  • Einladung, Durchführung, Dokumentation
  • Rechte der Beschäftigten:
    • Vorbereitung, Einwandbehandlung, Begleitung z.B. durch ein BR-Mitglied
  • Tools zur Gesprächsführung

Leistungsbeurteilung

  • Kriterien/Parameter zur Leistungsbeurteilung
  • Selbst- und Fremdeinschätzung
  • Einwandbehandlung

Zielvereinbarungen

  • Formen von Zielvereinbarungen
  • Rechtsprechung und Regelungen in Tarifverträgen
  • Unterschiedliche Ziele: Leistungsziele/Entwicklungsziele
  • Folgen bei Nichterreichung der Ziele / Zwischenkontrolle

Mitbestimmung und Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung, z.B.:

  • Allgemeine Beurteilungsgrundsätze gem. § 94 BetrVG
  • In Hinblick auf Entlohnungsgrundsätze / Leistungsentgelt gem. § 87 Abs.1 Nr. 10+11 BetrVG

Seminarbeschreibung herunterladen

Seminarbeschreibung (PDF)

Für das Seminar anmelden

Aktuell sind für dieses Seminar keine Termine geplant.
Infos zur zukünftigen Terminplanung und zu Möglichkeiten der ImHaus-Seminare erfahrt ihr gern jederzeit telefonisch unter: 05231 / 309 39-0.