Lernunterlagen

Technische Überwachung im Betrieb

Regelungsgegenstände und Mitbestimmungsrechte

Über dieses Seminar

Spätestens im zweiten Grundlagenseminar für Betriebsräte lernen alle die Ziffer 6 im § 87 BetrVG kennen. „Der Betriebsrat hat, soweit eine gesetzliche oder tarifliche Regelung nicht besteht, in folgenden Angelegenheiten mitzubestimmen: … 6. Einführung und Anwendung von technischen Einrichtungen, die dazu bestimmt sind, das Verhalten oder die Leistung der Arbeitnehmer zu überwachen…

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) legt diese Ziffer so aus, dass die betreffende Einrichtung nicht nur dazu bestimmt, sondern objektiv zur Überwachung geeignet sein muss. Schnell wird klar, dass damit eine Vielzahl von Einrichtungen dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats unterliegen. Und es geht um Verhalten UND Leistung. Will der Betriebsrat sein Mitbestimmungsrecht umfassend und qualifiziert nutzen, muss er erkennen, welche Einrichtungen berücksichtigt werden müssen und was in Hinblick auf Verhalten und Leistung zum Schutz der Belegschaft geregelt werden sollte - und zwar unter Berücksichtigung des Datenschutzes.

Seminarinhalte

87 Abs.1 Nr.6 Technische Überwachung: Wie ist die Ziffer zu verstehen?

  • Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG)

Technische Einrichtungen zur Überwachung von Verhalten und Leistung: Über was reden wir?

  • Der technische Blick auf das Thema: Welche Einrichtungen gibt es?

Datenschutzrechtliche Aspekte

  • Rechtliche Grundlagen (DSGVO und BDSG)
  • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Mitbestimmung des Betriebsrats

  • Regelungsgegenstände
  • Eckpunkte für Betriebsvereinbarungen
  • Formulierungshilfen z.B. zum Verwertungsverbot

Seminarbeschreibung herunterladen

Seminarbeschreibung (PDF)

X

Teilnehmer {number} (Privatadresse)

(Bitte ankreuzen)
(Bitte ankreuzen)

Für dieses Seminar anmelden

Vielen Dank für deine Anmeldung.
Wir werden diese schnellstmöglichst bearbeiten.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Bitte fülle alle rot markierten Felder aus und kontrolliere diese auf Richtigkeit.

Leider kann deine Anfrage derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte kontaktiere uns telefonisch um das Seminar zu buchen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Seminar-Daten

Technische Überwachung im Betrieb

Mögliche Termine werden abgefragt.

Wir weisen hiermit auf die Notwendigkeit einer ordentlichen Beschlussfassung gem. § 37.6 BetrVG, § 179.4 SGB IX, der Vorschriften der Landespersonalvertretungsgesetze bzw. § 46.6 BPersVG sowie für die kirchlichen Bereiche hin.

Für die Jugend- und Auszubildendenvertretung: gemäß § 58 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG/NW oder § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG bzw. § 65 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Betrieb / Dienststelle